Über das Projektträger-Netzwerk

Projektträger sind Dienstleister in Forschung und Wissenstransfer; sie haben eine Mittlerfunktion zwischen dem Bund als Auftraggeber sowie der Industrie und Wissenschaft als Kunden. Mehrere Projektträger haben sich zu einem Netzwerk zusammengeschlossen:

Das Projektträger-Netzwerk gestaltet Zukunft:

Das Projektträger-Netzwerk gestaltet Zukunft als Dienstleister für Politik in Bildung, Forschung und Entwicklung.

Das Projektträger-Netzwerk managt Forschungsförderung:

Das Pt-Netzwerk ist dezentral und mit flachen Hierarchien organisiert. Seine Mitarbeiter managen die Forschungsförderung effektiv und effizient.

Das Projektträger-Netzwerk gibt Impulse:

Die Mitglieder des Projektträger-Netzwerkes identifizieren Themen, moderieren Prozesse und vermitteln Kontakte.

Das Projektträger-Netzwerk entwickelt Strukturen:

Das Projektträger-Netzwerk unterstützt den technologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel. Als eine der treibenden Kräfte im Innovationsprozess passt es auch die eigene Struktur aktuellen Erfordernissen an.

Das Projektträger Netzwerk bündelt Kompetenzen:

Das Projektträger-Netzwerkk bündelt die unterschiedlichen Kompetenzen der Projektträger. Deshalb können hochkomplexe Aufgaben erfüllt, Synergien geschaffen und der Knowhow-Transfer verbessert werden.

Das Projektträger-Netzwerk handelt flexibel:

Das Projektträger-Netzwerk ist eine Gruppe von unabhängigen und eigenständigen Institutionen. Es agiert bei neuen Herausforderungen schnell und flexibel.

Das Projektträger-Netzwerk macht Informationen verfügbar:

Die Mitglieder des Projektträger-Netzwerkes sind in ständigem Kontakt zu Industrie und Forschungseinrichtungen. Im Projektträger-Netzwerk fließen umfassende aktuelle Informationen aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.

© 2007 VDI Technologiezentrum GmbH